Sichern Sie den Standortvorteil Ihrer Kommune.

Für eine Kommune ist die Attraktivität als Wohn- und Einkaufsstandort von essenzieller Bedeutung. Dabei spielt die Nahversorgung eine entscheidende Rolle.

Dies gilt nicht nur für die Versorgungsqualität an sich – auch die Erreichbarkeit wird für die Konsumenten zunehmend wichtiger. Denn ein Anwohner ist zugleich auch immer ein Verbraucher.

Mit uns haben Sie den kompetenten Partner an Ihrer Seite, wenn es um die Umsetzung und Sicherstellung der Qualität in der Nahversorgung geht.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir passende und individuelle Lösungen für Ihre Kommune, immer unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten. 

Optionen hierfür sind z. B.:

  • gemeinsame Entwicklung von architektonisch und städtebaulich ansprechenden Projekten
  • eine Projektrealisierung durch den Erwerb von kommunalen Liegenschaften
  • die Revitalisierung von leerstehenden kommunalen Bestandsimmobilien 
  • die sinnvolle Nutzung kommunaler Brachflächen 

Binden Sie unsere jahrzehntelange Planungskompetenz in Ihre städtebaulichen Überlegungen ein.
Durch eine sinnvolle und vorausschauende Planung können echte Mehrwerte für Ihre Kommune geschaffen werden, wie zum Beispiel:

  • Aufwertung des Orts- bzw. Stadtbildes
  • Anziehung und Bindung von Kaufkraft, Gewerbebetrieben und Gewerbesteuern
  • Schaffung von attraktiven Arbeitsplätzen
  • Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir passende und individuelle Lösungen für Ihre Kommune – immer unter Berücksichtigung der örtlichen Gegeben- und Besonderheiten

 

 

Joachim Wolbergs

Oberbürgermeister der Stadt Regensburg

Wir bekommen keine zusätzlichen Magneten für die Altstadt, da wir die erforderlichen Flächen
nicht haben. Deshalb müssen wir uns bei der Gestaltung der Stadt noch mehr Rat von Projektentwicklern
wie der RATISBONA einholen.


Jörg Steuler

Bauamtsleiter der Stadt Neuwied

Die Firma RATISBONA hat bereits zwei Vorhaben in Neuwied realisiert. Bei beiden Projekten haben wir die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Investor RATISBONA geschätzt. Besonders beeindruckt waren wir von der professionellen Abwicklung der Projekte und der schnellen Lösung anfallender Themen.


Petra Kalbrenner

Bürgermeisterin in Swisttal

Bei dem Projekt Netto-Markt in unserem Gemeindeteil Buschhoven haben wir besonders die vertrauensvolle und professionelle Zusammenarbeit mit der Firma RATISBONA geschätzt. Bei allen auftretenden Problemen und Themen wurden wir immer offen eingebunden und konnten so den Investor auch bestmöglich unterstützen.


Jörg Lempertz

Bürgermeister der Verbandsgemeinde Mendig

Ich danke der Firma RATISBONA sehr herzlich für die Umsetzung der beiden wichtigen Einzelhandelsprojekte in Mendig und die hervorragende Zusammenarbeit. Die Firma RATISBONA konnte die zwei Projekte in unserer Verbandsgemeinde zum Erfolg führen. Ein größeres Fachmarktzentrum wurde ebenso verwirklicht wie der Abbruch und Neubau eines Netto-Marktes in Rekordzeit in Obermendig. Beiden Projekten ging ein vertrauensvoller, zielgerichteter und für alle Seiten gewinnbringender Dialog mit der RATISBONA voraus, die sich in Mendig als kompetenter und zuverlässiger Projektentwickler bewiesen hat. Der hiesige Wirtschaftsraum wurde durch die getätigten Investitionen weiter gestärkt.


Matthias Bonse

Bürgermeister der Stadt Wahlstedt

Nach langer Zeit ist der Plan, hier auf dieser Fläche einen REWE-Markt entstehen zu lassen, erfolgreich umgesetzt worden. Ich freue mich, dass dadurch REWE in Wahlstedt bleibt und das sehr gute Lebensmittelangebot der Stadt ergänzt. In städtebaulicher Hinsicht führt das weitere Heranrücken des neuen Supermaktes an die Innenstadt zudem zu einer Stärkung der innerstädtischen Stadtstruktur. Die städtebauliche Zielsetzung wurde daher positiv unterstützt.


Robert Pfann

1. Bürgermeister des Marktes Schwanstetten

Mit dem neueröffneten Netto-Markt im Ortsteil Schwand konnte eine brachliegende Fläche in integrierter Lage wiederbelebt werden. Bei der Planung des Wohn- und Geschäftshauses hat RATISBONA stets die Wünsche und Vorstellungen und des Marktgemeinderates aufgegriffen und umgesetzt. Ergebnis ist ein architektonisch gelungenes Gebäude, das sich städtebaulich hervorragend in die vorhandene Bebauung einfügt.


Erik Lierenfeld

Bürgermeister der Stadt Dormagen

Mit einem modernen Bahnhofsgebäude mit Kundencenter und einem Kiosk auf der einen, und einem Netto-Markt auf der anderen Seite, wurde der Zugang zu den Gleisen völlig neu und ansprechend gestaltet. Der Netto-Markt sichert die Nahversorgung, schafft eine angenehme Atmosphäre und gleichzeitig auch soziale Kontrolle.



Johann Delling

Leiter Projektentwicklung

Machen Sie sich unsere jahrzehntelange Planungskompetenz bei Ihren städtebaulichen Überlegungen zu Nutze.

Karriere bei Ratisbona

Wir wachsen ständig. Dafür sind wir auf der Suche nach Projektentwicklern, Planern, Bauleitern und Objektverwaltern.