Tipp für Investoren: Investitionen in Handelsimmobilien

Profitabel und verlässlich.

Im Vergleich zu Anlagealternativen mit vergleichbarem, konservativem Risikoprofil bestehen bei der Investition in eines unserer Anlageobjekte die höheren Rendite-Chancen.

Neben der reinen Renditebetrachtung sprechen jedoch auch die Verlässlichkeit und die Einfachheit für ein solches Investment. Bei den Ankermietern unserer Objekte handelt es sich ausschließlich um die größten Handelsunternehmen Deutschlands. Deren Bonitätsstärke sorgt für einen stabilen und langfristigen Cash-Flow. Aufgrund unserer fundierten Standortanalysen und der bewährten Nutzungskonzepte ist es uns möglich, langfristige Mietverträge, von mindestens 15 Jahren, immer mit Verlängerungsoptionen, mit dem jeweiligen Handelsunternehmen abzuschließen.

Zusammengefasst: Durch Ihre Sachwert-Investition werden Sie Eigentümer einer Gewerbeimmobilie mit einem bonitätsstarken Mieter und einem langfristigen Mietvertrag. Und dies in einem konjunkturell unabhängigen Marktumfeld. Sie tätigen demnach eine klar strukturierte und absolut transparente Investition.  


Beste Aussichten für Ihre Investition:

  • Die Qualität der Einzelhandelsstandorte wird durch unser eigenes Team bis ins Detail geprüft.
  • Durch eine Indexierung der Mietverträge wird bereits im Vorfeld einem möglichen Anstieg der Inflationsrate präventiv Rechnung getragen.
  • Das restriktive Planungsrecht seitens der Kommunen mindert das Risiko, dass Neuentwicklungen mit dem Standort in Konkurrenz treten. 
  • Durch den Fokus auf Güter des täglichen Bedarfs sind die Mieter wenig anfällig für Konjunkturschwankungen. Die absehbare demografische Entwicklung spielt gut angebundenen Nahversorgern in die Hände. 
  • Die standardisierte, ausgereifte Bauweise und die sehr gute Bauqualität sorgen für einen wartungsarmen Betrieb und niedrige Betriebs- und Instandhaltungskosten.
  • Gewährleistungsfrist auf nahezu sämtliche Gewerke.
  • Die Festlaufzeit der Mietverträge beträgt in der Regel mindestens 15 Jahre, immer mit Option auf eine Verlängerung.
  • Auch unter steuerlichen Gesichtspunkten macht eine Investition Sinn. So können die Gebäude jährlich bis zu 3 % und die Außenanlagen bis zu 10 % abgeschrieben werden.
  • Auf Wunsch verwalten wir das Objekt in Ihrem Namen.
  • Sie erwerben die Immobilie direkt von uns. Es wird keine Provision fällig.


Tobias Drasch

Stellvertretender Geschäftsführer

Konservatives Investment in einen Sachwert mit guter Rendite. Sprechen Sie uns an.

Karriere bei Ratisbona

Wir wachsen ständig. Dafür sind wir auf der Suche nach Projektentwicklern, Planern, Bauleitern und Objektverwaltern.