April 2017

Nachhaltigkeit bei der Projektentwicklung zahlt sich aus!

Björn C. Rieger, Geschäftsführer von HEICO Property Partners GmbH, dem zweitgrößten Property Manager im Segment des Einzelhandels in Deutschland, berichtet über seine Erfahrungen mit von RATISBONA projektierten Objekten.

HEICO Property Partners GmbH ist als Property Manager seit 1999 am Markt und betreut von drei Standorten in München, Berlin und Wiesbaden über 450 Liegenschaften bundesweit. Schon vor über 10 Jahren hat sich HEICO auf die Betreuung und Verwaltung von Einzelhandelsflächen spezialisiert. Über 80% der betreuten Flächen durch die HEICO Spezialisten in Nord, Mitte und Süd sind gewerblich genutzte Immobilien. Damit ist HEICO der zweitgrößte Property Manager in diesem Segment in ganz Deutschland. Björn C. Rieger, Geschäftsführer und Gesellschafter von HEICO Property Partners und seit mehr als 25 Jahren Fachmann im Immobilienbereich, spricht nachfolgend über die Erfahrungen, die er mit von RATISBONA Handelsimmobilien realisierten Objekten gemacht hat:

„Als Property Manager verwalten wir oft ganze Portfolien für eine Vielzahl inländischer und ausländischer Investoren. Da passiert es ganz zwangsläufig, dass man mit Objekten, die von RATISBONA entwickelt wurden, in Berührung kommt. Besonders positiv: Wir hatten in der Vergangenheit so gut wie noch nie Probleme bei der Verwaltung dieser Objekte. Alles wurde sauber geplant, sehr gut umgesetzt und vor allen Dingen gab es im Nachgang keinerlei technische Mängel. Das ist für uns ein klarer Vorteil bei der Verwaltung, da diese für uns kalkulier- bzw. berechenbarer wird. Auch haben wir als Verwalter immer die Belange des Eigentümers und dadurch natürlich auch die Belange des Mieters zu berücksichtigen, denn nur ein zufriedener Mieter bleibt dem Eigentümer möglichst lange erhalten.

Für den Eigentümer steht eine gute Auswahl der Mieter an erster Stelle, um nachhaltig und verlässlich Mieteinnahmen erzielen zu können. Bei der Mieterauswahl legt RATISBONA größten Wert auf Solidität und Verlässlichkeit. Natürlich liegt für den Eigentümer auch ein klarer Fokus auf den möglichst geringen Instandhaltungskosten für die Objekte, das ist durch die sehr hohe Bauqualität von RATISBONA absolut gewährleistet.

Zusätzlich ist die Standortwahl für die Zufriedenheit des Mieters und somit auch die Zufriedenheit des Eigentümers, von großer Bedeutung. Auch hier zeichnet sich RATISBONA bei vielen Objekten durch eine zukunftsfähige, optimale Standortwahl aus. Viele Mietverträge können schon früh, über die ursprüngliche Laufzeit hinaus, ganz im Sinne des Eigentümers, verlängert werden. RATISBONA ist für uns ein gelungenes Beispiel für nachhaltige Projektentwicklung, die das Arbeiten mit und rundum die Immobilie für uns und letzten Endes natürlich für unsere Kunden effizient und erfolgreich macht!“